endlich raus!

Höchste Zeit, aus der Stadt rauszufahren. Jetzt wollen alle Bäume/Kräuter um die Wette blühen. Wälder und Felder werden jede Woche anders aussehen, andere Farben bekommen.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unsere erste Frühlingstour ging von Oranienbrug nach Gransee. ca. 50km, eine lockere Tagestour für Jedermann mit einigen Sehenswürdigkeiten.
Tourenplan http://www.komoot.de/tour/2476345
Fast überall Radwege, und meist extrem verkehrsarme Strassen.
Von Berlin Mitte nach Oranienburg ist mit der S-Bahn nur eine halbe Stunde. Also ein prima Startpunkt für eine Tagestour.

Vor Liebenberg finden wir den Waldboden voll mit weissen Anemonenblüten, wunderschön und nur jetzt.

Weisse Baumblüten am Strassenrand und auf dem Feld sind Mirabellenbäume. Sie duften schwer süßlich wie betörend und ziehen bereits viele Bienen an.

Auf Feldern sieht man ab und zu Kraniche. Sind sie bereits zurück, oder haben sie hier überwintert?
Storchen sind auch zurück. Sie besetzen ihre Neste jetzt wieder.

Schloß Liebenberg ist ein sehr gut erhaltener Gutshof und ist ein gut organisiertes Unternehmen, hauptsächlich für Hochzeitsgäste, Jagdgäste und auch für Tagestouristen mit Hotel, Restaurant, Café, Konzerte, Veranstaltungen.

Wir nehmen Platz am Wasser des großen Lankesees und machen Mittag. Luft ist sehr mild und leicht diesig, halt Frühling. Hier am Wasser sind Waldwege unbefestigt. Aber man kann noch gut radeln, solange es trocken ist. Notfalls schieben.

Vom Bahnhof Löwenberg in die Stadt Löwenberg ist der Radweg etwas langweilig. Aber das dauert nur 10 Minuten.

Von Läwenberg geht der Weg auf leicht hügeliger Landschaft. Radeln kann man aber ohne Problem, Aussicht ist schön. Im Kleindorf Hoppenrade steht ein privat bewohntes Schloß. Gleich kommt der typisch brandenburgisch aussehendes Dorf Großmutz. Hier gibt es ein netter Bauernhof mit Café. Hier machen wir Rast und geniesse Kaffee und Kuchen. Wozu radelt man denn sonst? Zuviel an Fett zu verlieren ist ja doch nicht gesund.

Und mir fiel ein Tandemrad sofort auf, dessen Besitzer auch hier Rast machte. Wir kamen mit ihnen, ein Künstlerpaar aus Bergsdorf, ins Gespräch und fuhren bis zum nächsten Dorf Meseberg zusammen. Wir durften ihr Tandam probieren! Ein tolles Teil, verlangt aber andere Aufmerksamkeit als normales Fahrrad. Es kann großen Spaß machen, auf einem Tandem zu reisen.

Vor dem Schloß Meseberg, was ein Gästehaus der Bundesregierung ist, trennten wir und, wir fuhren nach Gransee. Diese letzte teilstrecke ist wie zum Radeln gemacht. Mit schnellen Kurven und leichten Auf- u. Ab macht das Fahren hier echt Spaß. Vorsicht, es kommt mal vor, dass ein Auto hier durchfährt.

Gransee ist eine Stadt mit gut erhaltener mittelalterlicher Stadtmauer. Innenstadt ist barock gegliedert. Man könnte etwas Zeit nehmen, diese ruhige Stadt mit einigen historischen Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Zug fährt jeder Stunde nach Berlin. Da wir gerade einen Zug verpasst haben, haben wir im Hof eines Restaurants vor der Stadtkirche Platz genommen und mit einem Bierchen den Tag ausklingen lassen. Wieder ein schöner Tag auf dem Sattel gewesen.

Ah ja, ich habe mein neues LEVEL Count One auf seine Tourentauglichkeit geprüft. Es ist natürlich ein Stadtrad, aber meistert kleine Touren ganz prima, auch die unbefestigte Wege ohne Problem.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>