Radfahren in Corona-Zeit

Wir von der Radlerhalle reparieren weiter Fahrräder, bis die Ausgangssperre kommt, oder darüber hinaus solange es möglich ist. Vorübergehend ist die Werkstatt geöffnet:

Di.-Do. 12 bis 18 Uhr

Fr. 12 bis 19 Uhr

Sa. 10 bis 15 Uhr

Steinstr. 23, Gewerbehof, 76133 Karlsruhe

Fahrrad ist ein wichtiges Fortbewegungsmittel, zur Zeit wichtiger denn je.

In Frankreich, wo die Ausgangssperee bereits in Kraft ist, darf man sportliche Tätigkeit in freien nachgehen, wenn es nicht in Gruppe ausgeübt wird.

Bleiben Sie gesund, durchs Radeln. Hoffe, Corona wird die Welt positiv verändern.