MERAL Rennrad RH52cm

Meral in La Fuye(Loire) war in den 70er/80er Jahren der beste Serienhersteller in Frankreich.
Ihre Qualität war recht gut. Der Chefkonstrukteur Francis Quillon genoß den Ruf, wie früher Bernard Carre, einer der besten Fahrradkonstrukteure zu sein und baute Rahmen für rennomierte Rennfahrer wie Fignon, Guimard, Prost usw. Meral baute auch sehr schöne Tourenräder, die man individuell ausstatten lassen konnte.
Meral 02
meral 01 Meral 04 Meral 05
DSCN5763

Rahmen +Gabel: Meral, früher 80er, perlmuttweiß
Dieses Rad hat eine schöne Aero-Gabel.
Naben: Shimano 105
Felgen: Mavic MA40 anthrazit
Reifen: Michelin Dynamic Sport (23-622) rot/weiß
Schaltwerk: Shimano 105
Ritzel: Shimano 13/26
Kurbelsatz: Shimano 105, 170mm
Kewttenbalatt: Shimano 105, 2-fach
Umwerfer: Shimano 105
Schalthebel: Shimano 105
Bremsen: Shimano 105
Bremshebeln: Shimano 105
Sattel: Fizik Nisene, schwarz/weiß
Vorbau: ITM 80mm
Lenker: ITM 410mm
Lenkerband: Prologo, rot
Pedale: mit Käfig/Lederriemen

Jetzt fährt Franzi das Rad in Berlin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>