Archiv für den Monat: Dezember 2018

Guten Rutsch!

guten rutsch 2019
Nach dem Umzug nach Karlsruhe hatte ich weder Ruhe noch die Zeit, um hier zu schreiben. Auch wenn es sehr vieles zu tun gab und noch gibt, geht es mir gut in karlsruhe. Radlerhalle, wo ich mit Martin und Sebastina den Raum teile, läuft es gut. Natürlich gibt es noch viel zu tun, um den Raum noch schöner und komfortabler zu machen, Sitzgelegenheit, Leseecke, Werkbank, Wand für Werkzeug usw. Ich kam auch gar nicht dazu, irgendeine Radtour zu machen. Und nun haben wir eine Pause. Zwischen 23. 12. und 10. 01. bleibt unsere Halle geschlossen. Ich werde wie jedes Jahr zum Familenfest fahren. Wenn ich Glück haben sollte, könnte ich da vielleicht ein wenig radeln. Ansonsten muß ich Zeit dafür nehmen, für eine Zeitschrift zu schreiben, über Randonneur. Schöne Fotos dafür habe ich schon gesammelt. Schöne Zeit, bleibe gesund und viel Spaß beim Radeln!

Kinderroller von MW

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ein Geschenk, ein Kinderroller. Ich habe keine Ahnung von Kinderroller, aber er zog mein Interesse, zuerst wegen der Stempelbremse vorn. Es müßte ein alter Roller sein, dachte ich. Insgesamt macht er einen Eindruck, als wäre als den 50ern. Ich fing an zu recherchieren. Auf ebay fand ich mehrere Angebote, als DDR Kinderroller. Aber mehr stand nicht in der Beschreibungen. Aufkleber MW, dann fand ich, daß er vom VEB Kinderfahrzeug Mühlhausen sein muß. Die Firma hieß auch VEB Metallwaren Werk, also MW. Ich habe keine prospekte von Kinderoller gefunden, aber von Kinderrädern.
Anzeige_MEWE_1981
Mühlhausen liegt zwischen Erfurt und Eisenach, mitten in Thüringen. Die Firma gibt es natürlich nicht mehr. Aber sie habe diesen Roller bis in die 80er Jahre in dieser Form produziert. Wahrscheinlich der letzte Roller mit Stempelbremse,,
MW Metallwarenwerk Mühlhausen Leuchtwerbung Entenbühl Zekiwa

Max Raabe

max-raabe
Er ist vom Deutschen Fahrradpreis als „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2019″ gekürt worden. Er ist in der Tat ein leidenschaftlicher Radler. Sein Lied „Fahrrad fahr’n“ kennt (fast) jeder. Die Gelassenheit dieses Liedes tut gut, allen Radlern und anderen Verkehrsteilnehmern.
Fahrrad Fahrn
Mit dem Deutschen Fahrradpreis will die Bundesregierung den Radverkehr fördern und gute Projekte bundesweit bekannt machen. Na dann,,